Kornberg Tour Willkommen

 

TEL.: +43 664 5124224

 

Eine echte Ritterburg

Schloss Kornberg wurde erstmals 1284 urkundlich erwähnt. In seiner ursprünglichen Form hatte es einen wehrhaften Charakter. Strategisch günstig gelegen und umgeben von einer Burgmauer sollte es den Zugang zur nahegelegenen Riegersburg sichern. Im 14. Jahrhundert erfolgte die Errichtung einer Kapelle, die dem Heiligen Andreas geweiht wurde. Während des 16. und 17. Jahrhunderts wurde die Burg zu einem Wohnschloss ausgebaut. Seit 1871 im Besitz der Grafen Bardeau ist Kornberg heute mit dem prachtvollen Renaissancehof ein beliebter Veranstaltungsort für Hochzeiten und Feiern.

Kulturzentrum

Bei der Handwerksausstellung in den geheizten Gewölberäumen der Schlossgalerie zeigen über 70 ausgewählte Kunsthandwerker aus ganz Österreich auf ca. 800 m² ihr kreatives Können. Es gibt eine breite Palette moderner und traditioneller Keramik, Glasveredelung, Aquarellkunst, Duftpotpourris, handgearbeiteten Schmuck und Holzspielzeug zum Bestaunen und mit nach Hause nehmen. Die große Osterausstellung ist bereits beliebte Tradition. Seit nunmehr 18 Jahren findet sie Anfang März statt. Die ideale Einstimmung in den Advent bietet die kunsthandwerkliche Weihnachtsausstellung – fern der städtischen Hektik der Vorweihnachtszeit.

VERANSTALTUNGEN

Frischer Wind in verstaubtem Ambiente

Frischer Wind in verstaubtem Ambiente

von Sonja Skalnik  -  11. Juli 2019  -  Schloss Kornberg Viele Schlösser haben ein sehr verstaubtes Image. Schade…denn es ist bei weitem nicht so. Schlösser, Burgen und Wehrbauten waren schon immer Zentren der Innovation. Quer durch alle Epochen der Geschichte waren...

read more
„Adel verpflichtet“

„Adel verpflichtet“

von Konsul Mag. Andreas Bardeau  -  09. Juli 2019  -  Schloss Kornberg Wenn man als Kind in eine Familie mit adeliger Herkunft hineingeboren wird, hat man gewisse Pflichten. Nicht nur, dass man sich ständig mit Vorurteilen konfrontiert sieht. Viele Menschen glauben,...

read more

Blog